Let’s Talk Greenovation – Stiftungsevent 2022

Voller Saal beim Stiftungs-Talkabend „Let’s talk Greenovation”: Rund 100 Gäste kamen im November 2022 zu unserer neuen Veranstaltung ins brigk – digitales Gründerzentrum in Ingolstadt, um mit Umweltschutz- und Klimaexpert_innen zu diskutieren. Die vier Talk-Gäste sprachen über eigene Projekte und Organisationen sowie über die weltweiten Herausforderungen für den Schutz unseres Planeten. Ziel des Abends? Spannenden, vorausschauenden Projekten und Ideen, die sich dem Umweltschutz verschrieben haben, eine Bühne zu bieten!

21.12.2022 Lesezeit: 1 min

Zu den geladenen Expert_innen gehörten Prof. Dr. Dr. Joachim Schellnhuber, einer der renommiertesten Klimaexperten weltweit, Kai Andersch, Mitgründer von Wilderness International, Prof. Dr. Matthias Drösler, er forscht zum Thema Moore und ist wissenschaftlicher Leiter des CO2-Regio-Projekts sowie Dr. Antje Arnold, Leiterin des Handlungsfeldes Biodiversität im Umweltschutzprogramm Mission:Zero bei Audi.

 

Zum Auftakt der Veranstaltung hielt Klimaforscher Schellnhuber eine eindrucksvolle Keynote zum Zustand unseres Planeten. Auf der Greenovation-Bühne wurde danach gemeinsam mit den weiteren Experten über Wälder, Moore und Biodiversität diskutiert.

Neben spannenden Impulsen stellten die mitgebrachten Gegenstände, hinter welchen sich besondere Geschichten verbergen, ein besonderes Highlight der Veranstaltung dar. Matthias Drösler brachte ein vier Meter langes Moor-Profil aus dem Freisinger Moos mit – frisch am Nachmittag gestochen. Er zeigte, dass die jüngeren Moorschichten viel trockener sind als ältere und dass die zunehmende Wasserknappheit zu Artensterben führt.  
 

Ein gelungener Abend Dank des offenen und diversen Austauschs, der eindeutig Lust auf eine Fortsetzung gemacht hat. Wir freuen uns auf den nächsten Abend!

Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
Ihr Audi Stiftung für Umwelt Team