After-Work-Plogging – unsere Aktion geht in die nächste Runde

Unsere Feierabend-Plogging-Aktion am World Earth Day war ein großer Erfolg! Knapp 100 Teilnehmer_innen folgtem unserem Aufruf und ploggten virtuell mit uns. Weil die Aktion so gut angenommen wurde und einfach gut für die Umwelt ist, planen wir schon jetzt die nächste Session: Am Donnerstag, 20. Mai 2021, ist es wieder soweit. Geploggt wird wieder in einem Corona-ready Format, das heißt entweder alleine oder zusammen mit Mitgliedern des eigenen Haushalts.

Lesezeit: 2 min

Mit Plogging Fitness und Umwelt etwas Gutes tun

Du hast noch nie von Plogging gehört? Die Idee dahinter ist ganz einfach: Während des Joggens wird Müll aufgesammelt und am Ende der Jogging-Runde ordnungsgemäß entsorgt. Plogging („plocka upp“ = Schwedisch für „aufheben” und Jogging) verbindet aktiven Umweltschutz mit Bewegung an der frischen Luft, um der Umwelt und sich selbst etwas Gutes zu tun. Positiver Nebeneffekt: An Laufstrecken, Straßen und Waldwegen liegt weniger Müll!

Safety first: Aktion in Corona-konformem Format

Da weiterhin kein persönliches Treffen mit gemeinsamem Lauf stattfinden kann, schalten sich die Plogging-Teilnehmenden über eine Teams-Konferenz zu einem digitalen Team zusammen, und starten so den Lauf zusammen, tauschen sich aus und motivieren sich gegenseitig. Die Plogging-Aktion im April hat gezeigt, dass wir auch virtuell mit vereinten Kräften gemeinsam laufen und eine Menge Müll einsammeln können.

 

Und denkt dran: Plogger_innen fallen auf – und erinnern Passant_innen und Fußgänger_innen daran, ihren Müll ordnungsgemäß zu entsorgen, und motivieren sie vielleicht sogar, beim nächsten Spaziergang selbst ein bisschen Müll zu sammeln.

Termin und Anmeldung zum Plogging

  • Wann ?                             Donnerstag, 20. Mai 2021, 17 bis 19 Uhr
  • Wo?                                   individuelle, frei wählbare Strecke (abseits stark frequentierter Orte)
  • Kosten?                            keine
  • Anmeldeschluss:            Freitag, 14. Mai 2021, 18 Uhr

 

Wer am Lauf-Event teilnehmen möchte – ob als Einzelplogger_in oder als Plogger_innen-Haushalt, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff „Plogging – Ja, ich bin dabei!“ an: info@audi-stiftung-fuer-umwelt.de